Hygrophila polysperma

Hygrophila polysperma
Hygrophila polysperma

Sie ist eine Sumpfpflanze aus der Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Er spielt eine Rolle in der Aquaristik, wo er zu den genügsamsten und ausdauerndsten Aquarienpflanzen zählt. Der Indische Wasserfreund stammt aus Indien und Bhutan. Er wurde außerdem in Mexiko eingeschleppt und zählt dort zu den Neophyten. Über die natürlichen Wasserwerte, unter denen der Indische Wasserfreund gedeiht, ist nichts bekannt. In Mexiko wurde er bislang vor allem in Kanälen gefunden, in denen das Wasser einen sehr hohen pH-Wert aufweist. Dort wächst er semi-emers, d.h. dass nur Teile der Pflanze sich im Wasser befinden.

Im Handel erhältlich sind außerdem eine Reihe von Zuchtformen. Zu den bekanntesten zählt Hygrophila polysperma 'Rosanervig'. Diese Zuchtform weist linealische Blätter auf, die weiß-bunt panaschiert sind. Bei guten Lichtbedingungen verzweigt die Pflanze sich reichlich. Sie kann dann einen sehr dichten Bestand ausbilden.

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok