Registrierung eines Changes

Changeanfrage

Bewertung und Filterung

Prüfung, ob die Anfrage in Konflikt mit internen Standards oder Richtlinien steht und Prüfung, ob das Changemanagement für die Anfrage notwendig ist. Dies ist dann der Fall, falls deren Implementierung folgendes verursacht:

  • Unterbrechung eines Service während der Servicezeiten
  • Die Funktionalität des Service verändert sich
  • Update der CMDB nötig
  • Prüfung, ob bereits ein Changeticket zu der Anfrage besteht
  • Prüfung, ob es sich um einen Notfallchange handelt.
  • Prüfung, ob es sich um einen Standardchange handelt.

Notfallchange

  • Öffnen eines Notfallchange.
  • Der Changemanager erstellt ein Changeticket.

Standardchange

Der Changemanager erstellt ein neues Changeticket.

Neuen Change erstellen einschliesslich Kategorisierung/Priorisierung

  • Erstellen eines neuen Changetickets und durchführen von Kategorisierung und Priorisierung
  • Festlegen, worum es in der ChangeAnfrage geht
  • Festlegung von Auswirkung und Dringlichkeit
  • Kategorisierung der Anfrage mithilfe der Klassifizierungsmatrix

Analyse von Auswirkung und Risiko

Durchführen einer Analyse von Auswirkung und Risiko des geplanten Changes für einen Change der Kategorie "Normalchange".

Es muss festgestellt werden, welche

  • Auswirkungen die Änderung hat auf die Geschäftsvorgänge des Kunden
  • Auswirkungen die Änderung hat auf Services des Kunden oder andere Services
  • Auswirkungen die Änderung hat auf Nicht IT Infrastruktur.
  • Auswirkungen eine Unterlassung der Änderungen hätte
  • Ressourcen (Zeit, Personal, Kapital, Infrastrukturelemente) für die Umsetzung erforderlich sind

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.