Definitionen - Framework - Klassen

Grunddefinitionen

Kontrolle

Grundsätze, Verfahren, Praktiken und Organisationsstrukturen, um zu gewährleisten, dass Geschäftsziele erreicht werden und Störungen verhindert werden.

IT Kontrollziel

Aussage zu Resultat oder Zweck, dass mit der Einführung eines Kontrollverfahrens erreicht werden soll

IT Governance

Struktur von Beziehungen und Prozessen zur Führung und Kontrolle des Unternehmens, um die Unternehmensziele zu erreichen.

CObIT Framework

  • CObIT Framework für das gehobene Management.
  • Beschreibung der Kontrollziele für jeden Vorgang innerhlb der CObIT-Domänen
  • Sicherstellung der angemessenen Kontrolle durch den Prozessowner
  • Klassifizierung der Qualitätskriterien und IT Ressourcen

Klassen

Primär (P)

Das definierte Kontrollziel beeinflusst direkt das jeweilige Kriterium

Sekundär (S)

Das definierte Kontrollziel beeinflusst nur bedingt das jeweilige Kriterium

Leer

Das definierte Kontrollziel beeinflusst nicht das jeweilige Kriterium

Control Objectives

  • CObIT Kontrollziele richten sich an das mittlere Management.
  • Beschreibung der Kontrollziele für jedem Prozess im Detail
  • über 300 detaillierte Zielsetzungen, um Kontrollmaßnahmen für jeden Prozess bereitzustellen
  • Anzahl der Kontrolleziele pro Prozess ist unterschiedlich

Quelle: ISACA

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.