Aktualisieren der Systemadministratorkenntnisse von MS W2K auf W2K3 (2011A)

Aktualisieren der Systemadministratorkenntnisse von MS W2K auf W2K3 (2011A)

Da man immer nicht weiss was auf einem Microsoft Kurs so alles abgeht, habe ich mal kurz zusammengefasst was Thema und Inhalt war. Zum Teil habe ich das Ganze erweitert um einige Hilfestellungen und Links.

Meinung

Szenariobasierte Übungseinheiten Der Lerneffekt soll bei dem Erarbeiten der Lösungen entstehen, Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows 2000 Server, Die Themengebiete werden sehr kurz angesprochen, eine selbständige Auseinandersetzung mit dem Thema ist zwingend nötig.

Der Kurs dauert drei Tage und die Themen werden nur angerissen, da ist es doch besser gleich die ganze Woche zu buchen.

Der Kurs ist für alle geeignet die praktische Erfahrung im Umgang mit Windows 2003 haben. Nicht geeignet als Vorbereitung auf eine anstehende Migration oder Erstinstallation. Nur für Teilnehmer die erst kürzlich noch Kurse für W2K absolviert haben. + insgesamt weniger empfehlenswert!

Datum: April 2004 - peacock München

Inhalt

Unit 1
MS Windows Produktfamilie
Verwaltung von Windows 2003
Einrichten einer Verwaltungsumgebung

Unit 2
Befehlszeilenverwaltungstools
Methoden zur Verwaltung von Benutzern, Gruppen und Computern
dsadd dsmod dsquery

Unit 3
GPMC Policy Settings; Erstellen, Testen und Anwenden von Gruppenrichtlinien;
Vererbung, Vorrang

Unit 4
Verwalten von Ressourcen und Sicherheit
Verwenden von Sicherheitsvorlagen für Netzwerke
Berechtigungen; Sicherheitsvorlagen mit der GPMC

Unit 5
Verwalten von DNS
DNS-Stubzones
bedingte Weiterleitungen
Konfigurieren von AD-integrierten Zonen und dynamischen Updates

Unit 6
Verwalten von Servern
Remotedesktopverbindung
MSTSC.EXE /console

Unit 7
Verwalten von Terminaldiensten
Terminalserverlizensierung
Verschlüsselung für Terminaldienste
Methoden zum Implementieren

Unit 8
Verwalten von IIS 6.0 Webdiensten
neue Features im IIS 6.0
Anwendungspools
Implementieren von Webanwendungen
Anwendungsisolationsmodi,
IIS 5.0 Isolationsmodus,
Sicherheitsverbesserungen,
ASP.NET,
IIS-Manager,
Remoteverwaltung

Unit 9
Software Update Service (SUS)
Installation und Konfiguration von SUS
Konfigurieren von Updates
GPMC zur Konfiguration der Clients
Testen der Installation

Unit 10
Verwalten der Notfallwiederherstellung
automatische Systemwiederherstellung (Volumenschattenkopie)
Sicherung des Systems
Restore des Systems

 

Links und weitere Quellen

http://support.microsoft.com/
http://www.microsoft.com/windowsserversystem

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.