7050 Wecker

Sie können ein an die FRITZ!Box angeschlossenes Telefon als Wecker nutzen. Dafür können Sie hier zwei Wecker einrichten. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Aktivieren Sie die Einstellung "Wecker aktivieren"
  • Tragen Sie im Feld "Uhrzeit" die Zeit ein, zu der Sie geweckt werden wollen
  • Wählen Sie im Feld "Telefon" das Telefon aus, das zur angegebenen Uhrzeit klingeln und Sie wecken soll
  • Wählen Sie eine Option für die Aktivierung des Weckers. Damit geben Sie an, an welchen Tagen der Wecker klingelt
  • Klicken Sie abschließend auf "Ãœbernehmen", damit die Einstellungen in der FRITZ!Box gespeichert werden

7050 Wahlregeln

Auf dieser Seite können Sie festlegen, wie die FRITZ!Box eine Telefonverbindung herstellt: über das Internet oder über den Festnetzanschluss.

Mit einer Wahlregel legen Sie fest, ob Verbindungen zu diesem ein Rufnummernbereich über das Internet oder das Festnetz hergestellt werden. Alle bereits angelegten Wahlregeln werden hier aufgelistet. Ãœber die Schaltflächen am rechten Tabellenrand, können Sie die Wahlregeln löschen oder zum Bearbeiten öffnen. In den bereits voreingestellten Wahlregeln sind drei Wahlregeln für Rufnummernbereiche von Notrufnummern enthalten. Sie können diese Rufnummernbereiche oder die zugehörigen Wahlregeln ändern, aber nicht löschen.

Mit der Schaltfläche "Neue Wahlregel" können Sie für weitere Rufnummernbereiche Wahlregeln anlegen.

Anbietervorwahlen

Hier können Sie eine Anbietervorwahl angeben, die bei Anrufen über Ihren Festnetzanschluss automatisch vorgewählt wird. Sie können eine globale Anbietervorwahl vergeben, die für alle Festnetzrufe verwendet wird. Im Bereich "Weitere Anbietervorwahlen" richten Sie vorwahlen ein, die dann auf der Registerkarte Wahlregeln für festegelegte Rufnummernbereiche eingerichtet und verwendet werden können.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ãœbernehmen", um die Änderungen der Einstellungen zu übernehmen.

7050 Telefoniegeräte

Auf dieser Seite können Sie Ihre Telefoniegeräte verwalten.

Liste der Telefoniegeräte

In diesem Bereich werden die bereits eingerichteten Telefone, Anrufbeantworter und Faxgeräte angezeigt:

  • Bezeichnung Zeigt den von Ihnen für das Telefoniegerät vergebenen Namen an
  • Anschluss Zeigt an, welchem Anschluss der FRITZ!Box ein Telefoniegerät angeschlossen ist
  • Rufnr. / Rufnr. ausgehend Rufnr. Zeigt die Rufnummern, auf die Ihr Anrufbeantworter bei einkommenden Anrufen reagiert
  • Rufnr. ausgehend Zeigt die Rufnummer und die Verbindungsart, mit der das angeschlossene Telefoniegerät ausgehende Anrufe herstellt

Ãœber die Schaltflächen am rechten Tabellenrand können Sie die eingerichteten Telefoniegräte löschen oder zum Bearbeiten Öffnen. Über die Schaltfläche "Neues Gerät einrichten" können Sie mit Hilfe des Telefonieassistenten der FRITZ!Box neue Telefoniegeräte einrichten.

Festnetzrufnummern

Auf dieser Registerkarte tragen Sie die Rufnummern Ihres Festnetzanschlusses in die FRITZ!Box ein.

  • Wählen Sie die Art Ihres Festnetzanschlusses aus
  • Tragen Sie Ihre ISDN-Rufnummern oder die Rufnummer Ihres analogen Anschlusses in die dafür vorgesehenen Felder ein
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen", damit die Rufnummern in der FRITZ!Box eingetragen werden

7050 Anrufliste

In der Anrufliste werden alle erfolgreich ausgehenden und alle einkommenden Anrufe erfasst.

Anrufliste

Die Spalten in der Anrufliste haben folgende Bedeutung:

  • Das Symbol zu Beginn eines jeden Eintrags zeigt an, ob es sich um einen einkommenden oder ausgehenden Ruf handelt.
  • Datum Hier wird der genaue Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) angegeben, zu dem der Anruf ein- beziehungsweise ausging.
  • Name/Rufnummer Hier wird bei ausgehenden Rufen die Zielrufnummer angezeigt. Einkommende Rufen werden mit Rufnummer angezeigt, wenn die Anrufer die Rufnummerübermittlung aktiviert haben. Anrufer, die in Ihrem Telefonbuch erfasst sind, werden hier namentlich angezeigt. Ist die Rufummer blau gefärbt, können Sie diese Rufnummer anwählen, indem Sie auf den Listeneintrag klicken.
  • Nebenstelle Hier wird bei ausgehenden Rufen die Nebenstelle angezeigt, von der der Anruf ausging. Bei einkommenden Rufen wird hier angezeigt, welche Nebenstelle angerufen wurde.
  • Eigene Rufnummer Hier wird bei ausgehenden und einkommenden Anrufen die Verbindungsart angezeigt sowie die eigene Rufnummer, über die der Anruf erfolgt ist.
  • Dauer Hier wird die Dauer des Telefonats in Minuten angezeigt.
Schaltflächen
  • Sichern Sichert die Anrufliste in eine Datei.
  • Der Download-Dialog Ihres Browsers wird geöffnet und Sie können die Anrufliste als Textdatei im CSV-Format speichern. Die Textdatei können Sie dann mit einer geeigneten Anwendung, beispielsweise einem Tabellenkalkulationsprogramm, öffnen und für statistische Zwecke auswerten. Wenn Sie im Download-Dialog keine Bezeichnung für die Datei vergeben, dann wird Sie mit der Bezeichnung "FRITZ!Box_Anrufliste.csv" gespeichert.
  • Liste löschen Löscht die Anrufliste.
  • Aktualisieren Aktualisiert die Anzeige der Anrufliste.
Wählhilfe

Mit der Wählhilfe können Sie Rufnummern direkt aus der Anrufliste durch Anklicken anwählen.

Wählhilfe verwenden
  • Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn Sie Rufnummern durch Anklicken in der Anrufliste anwählen wollen.
  • Sie wählen eine Rufnummer an, indem Sie in der Anrufliste auf einen Eintrag mit blau gefärbter Rufnummer klicken und den Hörer von Ihrem Telefon abnehmen. Die Telefonverbindung wird hergestellt.
  • Sie haben die Möglichkeit, den Hörer Ihres Telefons nicht sofort abzuheben. Dann klingelt es an Ihrem Anschluss, sobald der angerufene Teilnehmer seinen Telefonhörer abnimmt. Der angerufene Teilnehmer hört einen Warteton, bis Sie den Hörer Ihres Telefons abheben.
Telefon testen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Telefon testen", um zu überprüfen, ob Sie das richtige Telefon für Verbindungen mit der Wählhilfe ausgewählt haben.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Ãœbernehmen", um die Änderungen der Einstellungen zu übernehmen.

7050 Rufumleitung und Durchwahl

Auf dieser Seite können Sie Ihre Rufumleitungen verwalten.

Liste der Rufumleitungen

In diesem Bereich werden die bereits eingerichteten Rufumleitungen mit folgenden Informationen angezeigt:

  • Aktiv In dieser Spalte können Sie die Rufumleitung aktivieren oder deaktivieren.
  • Anrufe Zeigt, auf welche Anrufe die eingerichtete Rufumleitung reagiert. Zum Beispiel alle Anrufe an den Anschlüssen "FON1, FON2 oder FON3", die Rufnummern, die an diesen Anschlüssen eingerichtet sind oder auf Anrufe bestimmter Personen aus Ihrem Telefonbuch.
  • Umleiten über Zeigt die Rufnummer und die Verbindungsart, über die die Umleitung vorgenommen wird.
  • Zielrufnummer Zeigt die Rufnummer, an die der Anruf umgeleitet wird.
  • Umleitung Zeigt, in welchem Fall der Anruf umgeleitet wird.

Über die Schaltflächen am rechten Tabellenrand können Sie die eingerichteten Rufumleitungen löschen oder zum Bearbeiten öffnen. Über die Schaltfläche "Neue Rufumleitung" können Sie neue Rufumleitungen einrichten.

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.